Herzenswege 2015- Mittwoch

Mittwoch ist immer der Ute-Tag.
Als ich die Idee zu der Herzenswege-Woche hatte, war mein erster Gang der zu Ute.
Mit ihr hatte ich während meiner Genesungsphase die wichtigste Therapeutin an meiner Seite:
Über Kinesiologie lösten wir meine Todesangst ab.
Wir machten Aufstellungsarbeit, verabschiedeten einschränkende Glaubenssätze und die Liste geht noch viel, viel weiter.
Hätte Ute nicht ihre Mitarbeit an diesem Projekt zugesagt, wäre es wohl nie zustande gekommen.
Wie Ihr seht: es gibt Herzenswege!!
Heute also kommt nun Ute.
Sie schenkt ihren freien Praxistag und ihr immenses Wissen über die Zusammenhänge von Körper-Geist-Seele an alle Teilnehmerinnen, die es annehmen mögen.
Jede einzelne darf sich eine Alaska-Blüte aussuchen, oder anders herum. Die Wirkweise dieser Blüten durfte auch ich des öfteren erfahren. Sie arbeiten auf der Bewußtseinsebene und ich muss gar nichts tun, außer sie einfach wirken zu lassen.
Jede einzelne sucht sich außerdem ihr Krafttier aus und natürlich passt jedes Tier wie die Faust auf`s Auge.
Die Teilnehmerinnen sind mehr oder weniger verblüfft, dass sich ein individueller roter Faden durch diese Woche zieht.
Von Anfang bis Ende.
Eine Teilnehmerin hatte beim Eröffnungsworkshop von Antje das Baumbild gewählt. Der Baum wirkt immer weiter, ob über die Alaska-Blüte, das Krafttierbild oder die selbst erstellten Kunstwerke bei Kathrin.
Am Nachmittag kommt noch jede Frau in den Genuss der Energiearbeit bei Ute.
Ich freue mich so darüber, dass offensichtlich alle die Geschenke des Tages annehmen können.
Das ist jetzt nur superkurz angerissen, ich werde im Anschluss dieser Woche versuchen, alle diese besonderen Unterstützungsangebote näher zu beschreiben.
Wer sich jetzt schon einmal näher über das Angebot von Ute informieren möchte:
Herzlich willkommen:
www.naturheilpraxis-krueger-johannsen.de

Alles ist gut!!

Ein Gedanke zu „Herzenswege 2015- Mittwoch“

  1. liebe Ines,
    hab lieben Dank für die lobenden Worte. Auch für mich als Seminarleiterin ist es eine große Freude und ich fühle ich reich beschenkt durch die Offenheit der Teilnehmerinnen. Und ich freue mich, wenn ich Menschen mit meiner Arbeit helfen kann. Für die Teilnehmerinnen dieser Woche ist jeder Tag voll mit Neuigkeiten. Schön, dass es diese Woche gibt.
    sei ganz herzlich gegrüßt
    Ute Krüger-Johannsen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>